15.10.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Auch die ältere Generation ist zunehmen mobil

Auch die ältere Generation ist zunehmen mobil

Senioren surfen häufiger als Seniorinnen

Das Internet ist heutzutage nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken: 2013 hatten rund 87 Prozent der Bevölkerung Deutschlands schon einmal das Internet genutzt.

Wiesbaden - Auch Seniorinnen und Senioren surfen mittlerweile immer häufiger im Internet: Bei den Personen von 55 bis 74 Jahren betrug der Anteil der Internetnutzerinnen und -nutzer 67 Prozent.
In dieser Altersgruppe zeigten sich aller­dings deutliche Unterschiede zwischen Frauen und Männern: So hatten 73 Prozent der Männer, aber nur 61 Prozent der Frauen bereits das Internet genutzt. Zudem surften männliche Internetnutzer zwischen 55 und 74 Jahren deutlich regelmäßiger als gleichaltrige Frauen: Während 51 Prozent der Männer angaben, in den letzten drei Monaten (fast) jeden Tag online gewesen zu sein, betrug der Anteil bei den Frauen nur 33 Prozent.
Auch in der EU gibt es bei älteren Personen deutliche Unterschiede hin­sichtlich des Surfverhaltens: Von den 55- bis 74-Jährigen hatten durchschnittlich 59 Prozent der Männer, aber nur 50 Prozent der Frauen schon einmal das Internet genutzt. Besonders deutlich waren die Unter­schiede in Österreich (Männer: 66 Prozent; Frauen: 48 Prozent) und Italien (Männer: 43 Prozent; Frauen: 26 Prozent).

Tags:
  • internet
  • nutzung
  • senioren

Copyright 2018 © Xity Online GmbH