18.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Arbeitslosigkeit in Düsseldorf saisonal gestiegen

Arbeitslosigkeit in Düsseldorf saisonal gestiegen

Endspurt auf dem Ausbildungsmarkt läuft

Aufgrund der saisonalen Zunahme der Arbeitslosigkeit durch das Ausbildungsende und dem vorausgegangenen Kündigungstermin zum Quartalsende steigt die Arbeitslosenquote aktuell auf 6,7 Prozent an.

Düsseldorf - Vor einem Jahr betrug die Arbeitslosenquote noch 7,4 Prozent. Insgesamt waren 22.638 Personen Ende Juli arbeitslos gemeldet. Im Vergleich zum Vormonat ist dies ein Anstieg um 398 Personen. Dabei befanden sich unter ihnen viele junge Menschen unter 25 Jahren. Sie haben sich mit Ferienbeginn arbeitslos gemeldet, da sie von ihrem Ausbildungsbetrieb nicht übernommen wurden.

Somit stieg die Jugendarbeitslosigkeit im Juli auf insgesamt 1.594 Personen an. Die Arbeitslosenquote betrug bei jungen Menschen Ende Juli 5,6 Prozent. Es ist zu erwarten, dass viele junge Menschen mit abgeschlossener Ausbildung nur sehr kurz in der Arbeitslosigkeit verbleiben und bereits nach der Urlaubszeit eine neue Beschäftigung antreten werden.

Sommerferienprogramm der Berufsberatung

Die Agentur für Arbeit Düsseldorf möchte alle Eltern, Schüler und Studieninteressierte auf das vielseitige und informative Sommerferienprogramm der Berufsberatung hinweisen. In der vierten Ferienwoche wird ein umfangreiches Angebot zu verschiedenen Themen der Studien- und Berufswahlwahl angeboten.

Das Schwerpunkt-Thema „Orientieren und Bewerben“ findet in der Woche vom 6. August bis 10. August 2018 statt. In Workshops und Vorträgen erhält man einen Überblick zu Bewerbungsunterlagen, Vorstellungsgesprächen und Assessment-Centern und hat die Gelegenheit, einen Studienwahl-Workshop zu besuchen.

Die Veranstaltungsreihe beinhaltet auch zahlreiche Angebote insbesondere für Eltern wie zum Beispiel „Berufswahl online“ oder „10 Mythen zur Studien- und Berufsorientierung“. Natürlich können alle Vorträge sowohl von Schülerinnen und Schülern, Ausbildungssuchenden und Eltern besucht werden. Bei einigen Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen gibt es hier


Copyright 2018 © Xity Online GmbH