12.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Arbeitnehmer erhalten Recht auf Rückkehr in Vollzeit-Job

Arbeitnehmer erhalten Recht auf Rückkehr in Vollzeit-Job

Bundesrat billigt Gesetz zur Brückenteilzeit

Die Arbeitnehmer in Deutschland haben ab dem kommenden Jahr unter bestimmten Umständen das Recht, nach einer Teilzeitbeschäftigung wieder voll zu arbeiten.

Berlin - Der Bundesrat billigte am Freitag das Gesetz zur Brückenteilzeit, das am 1. Januar 2019 in Kraft treten soll.

In kleinen Betrieben gilt die Neuregelung jedoch nicht. Erst in Unternehmen mit mehr als 45 Arbeitnehmern haben Beschäftigte künftig Anspruch auf eine befristete Teilzeitphase, die zwischen einem und fünf Jahren dauern kann. Unternehmen, die zwischen 46 und 200 Arbeitnehmer haben, müssen allerdings je 15 Arbeitnehmern nur einem den Anspruch auf Brückenteilzeit gewähren.

Arbeitnehmer können dann einen Antrag auf Brückenteilzeit stellen, wenn sie länger als sechs Monate im Unternehmen beschäftigt sind. Bestimmte Gründe für die Reduzierung, etwa die Pflege von Angehörigen oder die Erziehung von Kindern, müssen sie dabei nicht angeben. Auf die Einführung der Brückenteilzeit hatten sich Union und SPD in ihrem Koalitionsvertrag verständigt. In der vergangenen Legislaturperiode war noch keine Einigung über das Vorhaben zustande gekommen.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH