12.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Arbeiten auf der Benrather Schlossallee

Arbeiten auf der Benrather Schlossallee

Rheinbahn reguliert die Gleise

Die Rheinbahn muss auf der Benrather Schlossallee in Höhe der Hausnummern 125 und 126 die Gleise in Richtung Heubesstraße regulieren.

Düsseldorf - Die Arbeiten werden nötig, weil der Untergrund beschädigt ist. Von Montag, 30. Juni 2014, bis Freitag, 4. Juli 2014, jeweils von 21.00 bis 5.00 Uhr, nimmt die Rheinbahn die erforderlichen Ausbesserungen vor. Die nötigen Vorbereitungsarbeiten werden tagsüber ausgeführt. Dadurch, dass die Gleisbauer nachts im Einsatz sind, können die Bahnen tagsüber normal fahren. Die Fahrspuren, auf denen die Gleise sind, werden in diesem Zeitraum gesperrt, sodass die Autos in beiden Richtungen nur auf einer Spur fahren können.
Durch die Arbeiten kann es für die Anwohner laut werden – dafür sind die Schienen danach wieder ebenmäßig und verursachen weniger Lärm.

Tags:
  • Benrather_Schlossallee
  • rheinbahn
  • gleisarbeiten

Copyright 2018 © Xity Online GmbH