07.12.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Anne Will beerbt Günther Jauch am Sonntagabend

Anne Will beerbt Günther Jauch am Sonntagabend

ARD klärt rasch Nachfolge für Talk-Sendeplatz

Die Vorgängerin von Günther Jauch wird auch dessen Nachfolgerin.

Berlin - Anne Will kehrt ab 2016 mit ihrer ARD-Talkshow auf den begehrten Sonntagabend zurück, wie der NDR in Hamburg mitteilte. Gleichzeitig beschloss die ARD, am Mittwochabend in Zukunft keine politische Talkshow mehr zu zeigen. Damit reduziert sich die Zahl ihrer Talksendungen auf drei.

Die ARD reagierte damit schnell auf das erst am Freitag bekannt gemachte Vertragsende für Jauch zum Ende diesen Jahres. Dieser hatte berufliche und private Gründe für seinen Rückzug vom wichtigsten Talk-Sendeplatz angegeben. 2011 hatte Jauch den Sonntagabend-Talk übernommen, Will musste damals auf den Mittwochabend ausweichen.

Die 49-jährige Will nannte es "ein schönes Angebot, demnächst auf den Sonntag zu wechseln. Mein Team und ich haben entschieden, wir machen das, wir haben da Lust zu." Der ARD-Vorsitzende Lutz Marmor erklärte, die Moderatorin beweise seit Jahren, dass sie die politische Gesprächssendung hervorragend beherrsche.

Noch offen ist, was für ein Sendungsformat die ARD auf dem bisherigen Sendeplatz von "Anne Will" unterbringen wird. Neben "Anne Will" gibt es in der ARD in Zukunft noch die Talkshows von Sandra Maischberger ("Menschen bei Maischberger", Dienstagabend) und Frank Plasberg ("hart aber fair", Montagabend).

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH