22.04.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Annahme von Sturmholz

Annahme von Sturmholz

Maßnahmen nach dem Sturm

Aufgrund der eingetretenen Großschadenslage nach dem Orkan "Ela" gibt es auch auf privaten Grundstücken in Ratingen viel Aufräumarbeiten zu leisten.

Ratingen - Die Stadt Ratingen möchte bei der geordneten Entsorgung des angefallenen Sturmholzes Hilfestellung geben und bietet für folgende Standorte und Termine eine kostenlose Entsorgung an:

Ratingen Zentrum und West: Baubetriebshof der Stadt Ratingen, Sandstraße 25/27
Ratingen Lintorf: Schulzentrum Lintorf, White-Bear-Lake-Platz / Breitscheider Weg
Ratingen Tiefenbroich: Zentralmateriallager der Stadt Ratingen, Robert-Zapp-Straße 3
Ratingen Hösel, Eggerscheidt und Breitscheid: Parkplatz an der Feuerwache in Hösel, Bismarckstraße.

An den genannten Standorten stehen 36 m³-Container zur Aufnahme von Sturmholz bereit. Dabei ist jedoch zu beachten, dass normale Gartenabfälle nicht angenommen werden können.

Die Termine lauten wie folgt:

Freitag, 20. Juni 2014, 14 bis 18 Uhr
Samstag, 21. Juni, 8 bis 15 Uhr
Dienstag, 24. Juni, 8 bis 15 Uhr
Mittwoch, 25. Juni, 8 bis 15 Uhr

Bei Rückfragen hilft die Telefon-Hotline unter (02102) 550-7070.


Tags:
  • Ratingen
  • Sturm
  • Entsorgung
  • Holz
  • Maßnahmen
  • Hilfe
  • Termin
  • Hilfestellung

Copyright 2018 © Xity Online GmbH