26.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Anna Hahner verzichtet auf EM-Start

Anna Hahner verzichtet auf EM-Start

Leichtathletik-Europameisterschaften in Zürich

In einem Schreiben an Thomas Kurschilgen, Sportdirektor des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV), begründete sie ihre EM-Absage mit organisatorischen und ökonomischen Gründen.

Zürich - Anna Hahner verzichtet auf einen Marathon-Start bei den Europameisterschaften in Zürich (Schweiz; 12. bis 17. August). Vorausgegangen waren ausführliche Gespräche zwischen Kurschilgen, DLV-Cheftrainer Idriss Gonschinska, Anna Hahner und ihrem Betreuer Thomas Dold. Hahner hatte im April in 2:28:59 Stunden den Wien-Marathon gewonnen und dort die EM-Norm geschafft. "Auf der Grundlage der zu Beginn der Saison geführten Jahresplanungsgespräche mit der Athletin und ihrem Betreuer Thomas Dold ist diese Absage nicht zu akzeptieren. Eine junge Athletin wie Anna Hahner sollte ihrer ersten Marathon-Berufung in die DLV-Nationalmannschaft zu einer Europameisterschaft uneingeschränkt nachkommen. Dies hatte sie im Jahresplanungsgespräch mit uns als Zielstellung genannt und unsere Fördermaßnahmen wurden darauf ausgerichtet“, sagte Kurschilgen.


Tags:
  • Europameisterschaften in Zürich
  • Zürich
  • EM-Absage
  • Anna Hahner
  • DLV

Copyright 2019 © Xity Online GmbH