18.10.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Altbundespräsident Gauck: Merkel "wird schon noch gebraucht werden"

Altbundespräsident Gauck: Merkel "wird schon noch gebraucht werden"

Ruhestandsgestaltung für 79-Jährigen "manchmal gar nicht so einfach"

Altbundespräsident Joachim Gauck kann sich nicht vorstellen, dass sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nach dem Ende ihrer Amtszeit aus der Öffentlichkeit zurückzieht.

Berlin - Er könne sich "nicht vorstellen, dass sie dann nur auf dem Land sitzt und guckt, was der Rasen macht oder die Blümchen", sagte der 79-Jährige am Donnerstag im Fernsehsender n-tv. "Sie wird schon noch gebraucht werden", fügte er hinzu.

Merkel gehöre "ganz gewiss zu den Frauen, die keine Tipps von älteren Männern brauchen, um ihr Leben zu gestalten", sagte Gauck. Aber sie werde Zeit zur Erholung brauchen. Für alle, die besonders aktiv waren im Berufsleben, sei die Rente eine Zeit des Lernens. "Wir alle müssen lernen, wie viel Freiheit und pures Rentnerdasein für unsere Psyche gut ist und wie viel Aktivität noch belebend wirkt", sagte Gauck. "Ich bin am Lernen: wie viel Rentner und wie viel Dienst." Das sei "manchmal gar nicht so einfach".

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH