11.12.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> "Alt mit Schuss" zum Bücherbummel

"Alt mit Schuss" zum Bücherbummel

Michael Naseband und Mike Engel in der Krimi-Bahn

Ein ganz besonderer Kriminalroman erobert anlässlich des Bücherbummels die Krimi-Bahn: Am Sonntag, 14. Juni, um 15.00 Uhr, lesen der bekannte TV-Cop Michael Naseband und Autor Mike Engel Passagen aus ihrem Erstling "Alt mit Schuss".

Düsseldorf - Humorvoll, spannend, regional - diese drei Attribute beschreiben die Geschichte von und über Michael Naseband ziemlich genau. Er selbst als Protagonist nimmt die Leser mit auf eine rasante Reise durch Düsseldorf und durch "seine" Altstadt. Wenn dann noch eine vermisste Frau von einem Jungesellinnenabschied dazu kommt, steht einer dramatischen Krimi-Lesung nichts mehr im Wege.

Und noch ein Special gibt es anlässlich des Bücherbummels: Wer mag, steigt nach der Fahrt gemeinsam mit Michael Naseband und Mike Engel an der Königsallee aus der Krimi-Bahn aus, spaziert mit ihnen zum Stand des Emons Verlags und lässt sich dort von den Autoren sein Buch signieren. Wer das nicht möchte, bleibt einfach in der Bahn sitzen und fährt zurück zum Hauptbahnhof.

Die Krimi-Bahn startet und endet am Düsseldorfer Hauptbahnhof, Bahnsteig 8, an der Haltestelle der Straßenbahn-Linie 709 in Richtung Neuss. Der Eintritt kostet 14 Euro inklusive Kaltgetränk. Restkarten für Plätze im Anhänger gibt es - mit etwas Glück - vor der Abfahrt direkt auf dem Bahnsteig.

Wer für die aktuelle Tour keine Karten mehr bekommt, sollte sich die folgenden Termine vormerken. Start ist immer um 15 Uhr, Abfahrt vom Hauptbahnhof, Bahnsteig 8:

Samstag, 15. August: Die Autorin Christiane Wünsche bringt ihren neuen Roman "Zaungast" mit an Bord.
Samstag, 14. November: Der Autor Dennis Vlaminck versetzt uns mit seinem Roman "Das schwarze Sakrament" zurück ins Jahr 1248.


Tags:
  • Krimi-Bahn
  • düsseldorf
  • rheinbahn

Copyright 2019 © Xity Online GmbH