31.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Alexander Thiel verlässt die Düsseldorfer EG

Alexander Thiel verlässt die Düsseldorfer EG

Corey Mapes verlängert ein weiteres Jahr

Stürmer Alexander Thiel verlässt die Düsseldorfer EG auf eigenen Wunsch.

Düsseldorf - Der 23-Jährige war vor einem Jahr aus Kaufbeuren an den Rhein gewechselt und hatte besonders in den Playoffs überzeugen können. In 63 DEL-Spielen erzielte Thiel fünf Tore und gab fünf Vorlagen. Außerdem stand er mit einer Förderlizenz für DEL2-Kooperationspartner EC Bad Nauheim auf dem Eis. Verteidiger Corey Mapes hat währenddessen seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Der 22-Jährige war zur Saison 2013/14 von den Heilbronner Falken nach Düsseldorf gewechselt.

Christof Kreutzer, Cheftrainer Düsseldorfer EG: "Alex hat uns gestern mitgeteilt, dass er unser Angebot nicht annehmen wird und die Düsseldorfer EG verlässt. Wir hätten gerne weiter mit ihm geplant, wünschen ihm für seine private wie berufliche Zukunft jedoch alles Gute! Ich freue mich sehr, dass Corey ein weiteres Jahr in Düsseldorf bleibt. Er hat sich nach seiner schweren Verletzung wieder ran gekämpft und ist ein junger Spieler mit viel Potential."

Der vorläufige Kader für 2015/2016

Tor: Tyler Beskorowany, Bobby Goepfert.

Verteidigung: Tim Conboy, Stephan Daschner, Kurt Davis, Bernhard Ebner, Jakub Ficenec, Hagen Kaisler, Corey Mapes, Tim Schüle.

Sturm: Tim Brazda, Tobias Brazda, Rob Collins, Alexej Dmitriev, Daniel Fischbuch, Daniel Kreutzer, Ken-Andre Olimb, Alexander Preibisch, Manuel Strodel, Travis Turnbull, Chris Minard, Christoph Gawlik, Norm Milley (A), Marcel Brandt.


Tags:
  • Düsseldorfer_EG
  • eishockey
  • kader

Copyright 2019 © Xity Online GmbH