12.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Aldi eröffnet auf der Düsseldorfer Kö

Aldi eröffnet auf der Düsseldorfer Kö

Discounter jetzt neben Gucci, Versace und co.

Am 30. Juni 2014 eröffnet die erste Aldi-Filiale auf der glamourösen Königsallee in Düsseldorf.

Düsseldorf - Die Düsseldorfer Shoppingmeile ist ein Adresse für Schmuck, edle Bekleidung, Champagner und Lachs. Doch seit Montag, 30. Juni 2014 steht auf der Königsallee Nr. 106 der Discounter Aldi-Süd, der einen ganz anderen Ruf als die Kö. Passt diese Supermarkkette auf die supernoble Königsallee. Passant Yannis P. steht positiv der Erröffnung gegenüber. " Ich finde es gut das Aldi hier eröffnet, den alles was ich hier spare, kann ich gleich nebenan ausgeben", so der Düsseldorfer Yannis P.

Karl-Heinz M. steht dem ganzen Thema skeptisch gegenüber. Anders als viele Besucher der Kö fürchtet er, dass die exklusivitität der Kö durch den Discounter verloren geht. " Seit vielen Jahren steht meine Königsalle für Sehen und Gesehen werden. Ich befürchte die Kö verliert ihren Status als exklusive Einkaufsmeile.

Zu den herkömmlichen 1800 Märkten bietet die Filiale auf der edlen Straße im Düsseldorfer Zentrum kaum Unterschiede. Aldi wird die gleichen 1020 Basisartikel anbieten die auch in den anderen Märkten verkauft werden. Eine Änderung sind die speziellen Kühlregale die den "Mittagspausen-Kunden" mit Snacks, Fertigsalate und Getränken versorgen, um schnelle und kleine Einkäufe problemlos abzuwickeln. Manko an dem neuen Standort sind die fehlenden Parkplätze für die düsseldorfer Kunden.


Tags:
  • Düsseldorf
  • Königsallee
  • Aldi-Süd
  • Aldi
  • Discounter
  • Gucci
  • Versace

Copyright 2018 © Xity Online GmbH