Aktuell 69 infizierte Personen in Duisburg

Das RKI weist eine Inzidenz von 4,2 aus

Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 28.882 Personen mit dem Coronavirus infiziert.

Duisburg - Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 28.882 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 666 Personen sind verstorben. 28.147 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 69 Infizierte in der Stadt gibt. Insgesamt wurden 885.336 Corona-Tests durchgeführt. Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 4,2.

Mutationen

Alle Neuerkrankungen lassen sich in der vergangenen Kalenderwoche auf die Varianten zurückführen. Bisher gab es 7.777 Fälle, davon 7.672 mit der Alpha-Variante (B. 1.1.7), 80 mit der Beta-Variante (B.1.351) und 25 mit der Delta-Variante (B.1.617).

Impfzahlen

Im Impfzentrum Duisburg, in den Krankenhäusern* sowie bei mobilen Impfungen haben 158.606 Personen die erste Impfdosis und 115.687 Personen die zweite Impfdosis bekommen. Insgesamt wurden hierbei 274.293 Impfdosen verabreicht.
* Daten der Krankenhäuser sind bis einschließlich 14. April 2021 enthalten, die Daten werden mittlerweile direkt an die KV gemeldet.

Schließung Testzentrum Eissporthalle

Wegen der weiterhin fallenden Inzidenzwerte und damit verbundenen verringerten Terminbuchungen stellt das Testzentrum Eissporthalle am kommenden Samstag, 3. Juli 2021, den Betrieb ein. Ein Überblick über die verschiedenen Standorte in den Stadtteilen/Bezirken findet sich auf der Internetseite www.du-testet.de

Auf www.duisburg.de/coronadashboard sind zudem umfangreiche Zahlen, Daten, Fakten und Entwicklungen zum Coronavirus abrufbar.