Ärzteverzeichnis 2021 verfügbar

Alle Ärzte im Ennepe-Ruhr-Kreis auf einen Blick

Bei einer akuten Erkrankung, einem planbaren medizinischen Eingriff oder einer langfristigen Therapie – bei den Ärzten im Ennepe-Ruhr-Kreis sind die Bürgerinnen und Bürger in guten Händen.

Schwelm - „Ob bei einer akuten Erkrankung, einem planbaren medizinischen Eingriff oder einer langfristigen Therapie – bei den Ärzten im Ennepe-Ruhr-Kreis sind die Bürgerinnen und Bürger in guten Händen. Und in unserem Ärzteverzeichnis haben sie alle Mediziner kompakt auf einen Blick.“ Für Landrat Olaf Schade ist die neueste Publikation des Fachbereiches Soziales und Gesundheit ein guter Ratgeber, wenn es darum geht, im Falle der Fälle medizinische Hilfe zu finden. „Auch in Zeiten, in denen man mit wenigen Klicks auf dem Smartphone zahlreiche Informationen recherchieren kann, bevorzugen viele doch eine kompakte Broschüre.“

In der 76 Seiten umfassenden Veröffentlichung sind die Kontaktdaten von Haus- und Fachärzten nach Städten und Fachrichtungen sortiert. Neben jeder Adresse finden sich Zusatzinformationen, die wichtige Fragen beantworten: Sind Parkplätze vorhanden? Ist die Praxis barrierefrei zugänglich? Sprechen die Ärzte neben Deutsch noch weitere Sprachen?

Die grafische Gestaltung wurde im Vergleich zu früheren Ärzteverzeichnissen vereinfacht; gängige Symbole und Abkürzungen sorgen nun für einen schnellen Überblick. Zusätzlich bietet die Broschüre Informationen über die Pflegeberatung, Selbsthilfeangebote, Betreuungsstellen und den sozialpsychiatrischen Dienst des Ennepe-Ruhr-Kreises.

Der Ennepe-Ruhr-Kreis hat das Ärzteverzeichnis in Zusammenarbeit mit der Düsseldorfer Edicus-Agentur realisiert. Die gedruckte Publikation erhalten Interessierte ab sofort im Schwelmer Kreishaus, in den Dienststellen der Kreisverwaltung in Gevelsberg, Hattingen und Witten sowie in allen Rathäusern im Ennepe-Ruhr-Kreis.