Änderungen für die Linien U74 und U75

Rund 280 Meter Gleise werden erneuert

Auf der Düsseldorfer Straße erneuert die Rheinbahn zwischen Lohengrinstraße und Siegfriedstraße etwa 280 Meter Gleise in mehreren Phasen.

Düsseldorf - Ziel ist, im Frühjahr dort Rasengleis zu verlegen. Ab Freitag, 24. Oktober, 21.00 Uhr, bis Montag, 27. Oktober 2014, 4.00 Uhr, können daher die Linien U74 und U75 nicht wie gewohnt fahren:
- Die Bahnen der Linie U74, die normalerweise am Rheinbahnhaus enden, fahren, von Benrath kommend, nur bis zur Haltestelle "Heinrich-Heine-Allee“. Von dort bis zur Haltestelle "Rheinbahnhaus“ bitte die Linien U75, U76 und U77 nutzen.
- Die Bahnen der Linie U75 fahren, von der Vennhauser Allee kommend, nur bis zur Haltestelle "Belsenplatz“. Auf dem Abschnitt "Belsenplatz“ bis "Neuss Hauptbahnhof“ sind Ersatzbusse im Einsatz. Sie halten in der Regel in Höhe der Stadtbahn-Stationen an einer Ersatzhaltestelle am rechten Rand der Fahrbahn.
Für den Autoverkehr fällt jeweils eine Fahrspur auf der Düsseldorfer Straße weg – vom 24. bis zum 31. Oktober 2014.

Tags:
  • rheinbahn
  • gleise
  • erneuerung
  • düsseldorf