21.06.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Adventssammlung der Düsseldorfer Feuerwehr

Adventssammlung der Düsseldorfer Feuerwehr

Erlös kommt der Kinderschutz-Ambulanz zu Gute

Die Feuerwehr Düsseldorf engagiert sich im Advent besonders für soziale Belange. Feuerwehrleute sammeln am Samstag, 5. Dezember, 11 bis 18 Uhr auf der Königsallee, in Höhe der Theodor-Körner-Straße, Spenden.

Düsseldorf - Der Erlös wird in diesem Jahr der Ärztlichen Kinderschutz-Ambulanz am Evangelischen Krankenhaus in Düsseldorf zu Gute kommen. Feuerwehrdezernentin Helga Stulgies wird die Aktion am Mittag unter-stützen und sich selbst ein Bild vor Ort über die Spendenaktion machen. Um den Sammelerfolg des Vorjahres möglichst zu übertreffen, haben sich die Organisatoren der Feuerwehr einiges einfallen lassen. Eine Fahrt auf der Drehleiter gegen eine freiwillige kleine Spende ermöglicht eine schöne Übersicht über das vorweihnachtliche Treiben auf der Königsallee. Die Feuerwehrleute servieren zudem zu günstigen Preisen Erbsensuppe mit und ohne Wurst, Glühwein und kalte Getränke. Weiter können bei einer Tombola 300 attraktive Preise gewonnen werden. Jedes Los kostet einen Euro. Mitarbeiter vom Deutschen Roten Kreuz unter-stützen die Feuerwehr bei der Aktion.

Die Kinderschutz-Ambulanz kümmert sich um Kinder, die Gewalt, Misshandlung, Missbrauch, Vernachlässigung, Druck und Mobbing erleben, und bieten ihnen und ihren Familien durch verschiedene Angebote Hilfe an. Dies geschieht unter ärztlicher Leitung mit einem multiprofessionellen Team, in der Kinder, Jugendliche, ihre Familien und Angehörigen beraten werden, in Krisen begleitet oder auch längerfristig therapeutisch behandelt werden. Kinder und Jugendliche bekommen ebenso einen Raum für ihre Wünsche und Sorgen, wie die Eltern.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH