21.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Achtung Trickdiebe unterwegs

Achtung Trickdiebe unterwegs

Täter Unbekannt

In einer Wohnanlage für Senioren in Oberhausen-Styrum nutzten Trickdiebe die Hilfsbereitschaft einer 75-jährigen Frau aus und stahlen Schmuck.

Oberausen - Sie schellten am letzten Freitag, den 09. Mai 2014 bei der Seniorin an. Bevor sie die Tür öffnete, schaute sie aus dem Fenster. Ein südländisch aussehender Mann, bat um Öffnung der Tür, da er in die oberste Etage müsse. Sie erfüllte seine Bitte. Kurze Zeit später klopfte es an ihrer Wohnungstür und eine Frau bat um einen Zettel. Hilfsbereit ging die alte Dame zurück in ihre Wohnung, um einen Zettel und einen Stift zu holen. Die Unbekannte folgte ihr, setzte sich an den Tisch und schrieb. Als sie fertig war, verließ sie die
Wohnung.

Erst später bemerkte die Seniorin, dass sich eine weitere Person in den Räumen aufgehalten haben muss, denn das Schlafzimmer war durchwühlt und der Goldschmuck (Armbanduhren, Ringe, Ketten,
Armbänder) fehlte.

Die Trickdiebe waren beide um die 25 Jahre alt, zirka 170 cm groß,hatten ein gepflegtes Äußeres und waren mit Sportanzügen bekleidet.

Zum Thema: Trickdiebstahl, Trickbetrug, Handtaschendiebstahl und Wohnungssicherung stehen die Seniorensicherheitsberater der Polizei Oberhausen für Sie jeden 2. Dienstag unter der
Rufnummer:0208-826-4511 zur Verfügung. Nächste telefonische Beratung: Morgen, 13.5.2014, von 10 bis 12 Uhr.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW

Copyright 2019 © Xity Online GmbH