18.11.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Acht Prozent der Schüler besuchen private Schulen

Acht Prozent der Schüler besuchen private Schulen

NRW verzeichnet seit 2000 Anstieg um 7,3 Prozent

158.433 Schülerinnen und Schüler besuchen im zurzeit laufenden Schuljahr in Nordrhein-Westfalen private Ersatzschulen.

Düsseldorf - Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, waren das acht Prozent aller Schüler/-innen an allgemeinbildenden Schulen (ohne Weiterbildungskollegs). Während die Schülerzahl insgesamt gegenüber dem Schuljahr 2012/13 um 3,8 Prozent zurückgegangen ist, sank die Schülerzahl der privaten Ersatzschulen im selben Zeitraum um 3,6 Prozent. Im Vergleich zum Schuljahr 2000/01 ist die Zahl der Privatschüler/-innen um 7,3 Prozent gestiegen.
Der Rückgang der Gesamtzahl der Privatschüler ist überwiegend auf das Auslaufen des Bildungsgangs G9 an Gymnasien zurückzuführen: Gegenüber dem Vorjahr verringerte sich an privaten Gymnasien die Zahl der Schüler um 7.118.

Copyright 2018 © Xity Online GmbH