14.11.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Achenbach-Gruppe - Insolvenzverfahren eröffnet

Achenbach-Gruppe - Insolvenzverfahren eröffnet

Monkey´s noch immer ohne Nachmieter

Das Amtsgericht Düsseldorf hat heute die Insolvenzverfahren über die Vermögen der Firmen der Achenbach-Gruppe (State of the Art AG, Achenbach Kunstberatung GmbH und Monkey´s Gastronomie GmbH & Co. KG eröffnet.

Düsseldorf - Rechtsanwalt Dr. Marc d’Avoine wurde zum Insolvenzverwalter bestellt, bisher war er vorläufiger Insolvenzverwalter. Die jeweils erste Gläubigerversammlung für jede der drei betroffenen Gesellschaften wird am 19. November 2014 stattfinden. Auf den nicht öffentlichen Versammlungen wird der Insolvenzverwalter die Gläubiger über die Sach- und Rechtslage, die wirtschaftlichen Verhältnisse und bisherigen Maßnahmen informieren. Bis dahin werden Dr. Marc d’Avoine und sein Team weitere Gespräche führen und die Auswertung der Unterlagen, Daten und Verträge vorantreiben.
Die Kunstgegenstände, die sich im Besitz der Firma Achenbach Kunstberatung GmbH befinden, sind mittlerweile gelistet und auf Vollständigkeit geprüft worden. Die Werte wurden sowohl durch interne Experten als auch externe Sachverständige geschätzt. Der Insolvenzverwalter bereitet die sachgerechte Verwertung zu angemessenen Bedingungen vor, und zwar in Abstimmung mit den Gläubigern und dem Gericht. Die Prüfung diverser Ansprüche und weiterer Vermögensgegenstände ist noch nicht abgeschlossen und wird noch einige Wochen dauern.
Die drei Monkey’s-Restaurants "East“, "South“ und "Room“ sind noch immer geschlossen, da bisher kein geeigneter Betreiber gefunden werden konnte. Inzwischen haben auch die Firmen Monkey’s Gastronomie Verwaltungs GmbH, Robinson & Freitag GmbH, Beach Boat GmbH sowie State of the Art International Art Advisory GmbH Insolvenzanträge gestellt. Diese Firmen der Achenbach-Gruppe waren zuletzt nicht mehr aktiv tätig. Als Gutachter wird Dr. d’Avoine auch in diesen Fällen die Sach- und Rechtslage prüfen. Mit einer Entscheidung über diese weiteren Insolvenzanträge ist erst Anfang 2015 zu rechnen.

Tags:
  • Achenbach-Gruppe
  • insolvenzverfahren
  • monkeys
  • düsseldorf

Copyright 2018 © Xity Online GmbH