19.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Abschlusskonzert des Meisterkurses Helen Donath

Abschlusskonzert des Meisterkurses Helen Donath

Das Opernstudio präsentiert sich

Unter dem Titel "Meisterklasse" findet am Ende der Meisterkurswoche, Sonntag, 29. Juni, das Abschlusskonzert mit den fünf Opernstudiomitgliedern Luiza Fatyol, Jessica Stavros, Aïsha Tümmler, Evgenii Nagovitcyn und Paul Stefan Onaga statt.

Düsseldorf - Präsentiert wird ein rund einstündiges Programm aus Opernarien und -szenen, an denen die Kursteilnehmer mit Helen Donath gearbeitet haben. Dramaturg Bernhard F. Loges moderiert das Konzert, Dagmar Thelen und Patrick Francis Chestnut begleiten die jungen Sängerinnen und Sänger am Flügel.
Seit der Gründung des Opernstudios an der Deutschen Oper am Rhein finden mehrmals pro Saison Meisterkurse statt. Erfahrene Sängerinnen und Sänger geben darin ihre Erfahrungen und ihr Wissen an die jungen Mitglieder des Opernstudios weiter. Eine Woche lang leitet Kammersängerin Helen Donath im Juni den letzten Meisterkurs der Spielzeit 2013/14.
Täglich arbeitet sie mit den Opernstudiomitgliedern nicht nur an ihrer Gesangstechnik, sondern vor allem an der Interpretation von Arien und Liedern. "Was ich euch vermittlen möchte, soll euch nicht nur für eure nahe Zukunft Anregungen geben, sondern vor allem auch als Grundlage dafür dienen, dass ihr in 20 Jahren noch singen könnt.“ sagte Helen Donath während des Kurses.
Sie selbst steht seit über 50 Jahren auf der Bühne und hatte ihr Europadebüt 1962 an der Oper Köln. Seitdem sang sie alle wichtigen Partien ihres Fachs mit den großen Dirigenten wie Wolfgang Sawallisch, Herbert von Karajan, Karl Böhm, Leonard Bernstein, Riccardo Muti, Lorin Maazel und vielen mehr an den wichtigsten Opernhäusern der Welt. Auch in der Saison 2014/15 wird sie noch als Mrs. Grose (Britten "The Turn of the Screw“) in Wiesbaden und Köln auf der Bühne zu erleben sein.

Tags:
  • Abschlusskonzert
  • Meisterkurs
  • Helen_Donath
  • Opernstudio
  • oper_am_rhein

Copyright 2018 © Xity Online GmbH