12.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Abfallkalender 2019

Abfallkalender 2019

Gelbe Säcke und blaue Tonnen gehen getrennte Wege

Ab Montag, 10. Dezember 2018, verteilt der Entsorgungs- und Servicebetrieb der Stadt Bocholt (ESB) den Abfallkalender 2019 an alle Haushalte in Bocholt.

Bocholt - Wer bis Heiligabend keinen bekommen haben sollte, für den liegen Exemplare im Bürgerbüro, in der Tourist-Info und am Wertstoffhof bereit. Schwerpunktthema in diesem Jahr ist die Umstellung der Abfuhrbezirke und die damit verbundenen Änderungen für die Bürgerinnen und Bürger.

Ab dem 1. Januar 2019 gehen der Gelbe Sack und die blaue Tonne (Papiertonne) sprichwörtlich „getrennte Wege“. Anstatt wie bisher am selben Tag, werden sie ab dem neuen Jahr an verschiedenen Tagen abgefahren. Der Grund hierfür: Der ESB leet jetzt auch die Papiertonne mit einem modernen Seitenlader, der gleichzeitig zwei direkt nebeneinanderstehende Müllgefäße leeren kann. Über 80 % des Stadtgebietes werden künftig mit dem Seitenlader geleert.

Was ändert sich ab 2019 konkret?
Die Gelben Säcke und die Papiertonnen werden auch weiterhin alle vier Wochen geleert, aber im 14-tägigen Wechsel. Aus diesem Grund musste auch die Einteilung der Abfuhrbezirke für Gelbe Säcke und die Papiertonne geändert werden.

Blick ins Straßenverzeichnis
„Schauen Sie unbedingt in das geänderte Straßenverzeichnis, das als Einleger im neuen Abfallkalender 2019 zu finden ist“, fordert Abfallberaterin Karin Kalka-Freundt. Anschließend sei es ganz einfach: Man notiert sich einmalig Zahl und Buchstabe auf seinem Entsorgungskalender und sieht sofort, wann man mit welcher Mülltonne bzw. dem Gelben Sack an der Reihe ist.

Weiter gilt: Die Wochentage der Abfuhr von Gelbem Sack und blauer Tonne bleiben gleich, z.B. werden die Papiertonnen und die Gelben Säcke in der Bekendorfsweide in Lowick immer donnerstags geleert bzw. abgeholt. „Die Uhrzeiten können sich aber schon mal ändern“, ergänzt Jutta Overkamp vom ESB. „War man es bislang gewohnt, dass der Gelbe Sack um 11:00 Uhr abgeholt wird, kann das künftig auch schon mal direkt morgens um sechs sein.“

Was bleibt gleich?
Die Rest- und Biomülltonnen werden nach wie vor im wöchentlichen Wechsel geleert. Weiterhin gilt, dass Tonnen und Gelbe Säcke morgens bis sechs Uhr an der Straße bereit stehen. Wer - und das ist ja gerade zu Weihnachten häufiger der Fall - beim Papier und Karton mit der blauen Tonne nicht auskommt, dem stehen im Stadtgebiet verteilt 90 Container-Standorte zur Verfügung. „Die Gelben Säcke können auch weiterhin zu den Öffnungszeiten beim Wertstoffhof abgegeben werden“, betont Kalka-Freundt.

Online-Abfallkalender 2019 ab Ende Dezember verfügbar
Ab Ende Dezember wird auch der Online-Abfallkalender auf der städtischen Homepage bocholt.de freigeschaltet. Wer will, kann sich dann seinen persönlichen Abfallkalender nach Straße sortiert ausdrucken. Hilfreich ist auch die ESB-App für das Smartphone, die unter dem Stichwort „Abfall-App ESB“ im Appstore und Playstore kostenfrei erhältlich ist.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH