21.06.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Aufbruch 2017. Wettbewerb des Jobcenters Viersen

Aufbruch 2017. Wettbewerb des Jobcenters Viersen

Vorurteile von Langzeitarbeitslosen abbauen

Unter dem Titel „Aufbruch 2017“ hat das Jobcenter des Kreises Viersen einen Wettbewerb ins leben gerufen der sich an alle Betriebe richtet, die Erfahrungen mit der Einstellung von Langzeitarbeitslosen haben.

Krefeld/Viersen - Eine Jury aus Vertretern der Wirtschaft, der Verbände und der Politik sichtet und bewertet alle eingereichten Bewerbungen. Einen Geldpreis gibt es nicht. Dafür werden die Unternehmen mit einem Imagefilm belohnt, in dem ihr Engagement festgehalten.

Seit Herbst 2015 läuft dieses Programm. In der Zwischenzeit konnten ca. 500 Langzeitarbeitslose wieder in Arbeit vermittelt werden.

Langzeitarbeitslosigkeit hat viele Gründe. Die Arbeitsunwillen machen dabei nur einen extrem kleinen Prozentsatz aus. Dieses Projekt kann also dabei helfen die Lebensqualität von Jobcenter Kunden zu erhöhen, ein geregeltes Einkommen zu sichern und das Selbstbewusstsein wieder aufzubauen.

Arbeitgeber haben bis zum 31. August 2017 die Möglichkeit sich zu Bewerben. Alle Informationen finden sie dabei hier.
Das Anmeldeformular gibt es direkt unter diesem Link.


Aufbruch 2017. Wettbewerb des Jobcenters Viersen
Werbung

Copyright 2018 © Xity Online GmbH