07.04.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> A 52: Porsche kollidiert mit Leitplanke

A 52: Porsche kollidiert mit Leitplanke

63-jähriger Fahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall heute, 20. März 2020, verletzte sich ein 63-Jähriger kurz vor dem Autobahnkreuz Kaarst schwer.

Kaarst - Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr der 63-jährige Düsseldorfer gegen 8 Uhr mit seinem Porsche auf der A 52 Richtung Roermond. Kurz vor dem Autobahnkreuz Kaarst verlor er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Der Pkw touchierte den linken Betonpfeiler, schleuderte dann nach rechts gegen die Leitschutzplanke und kam dort zum Stehen. Aufgrund seiner schweren Verletzungen musste der Düsseldorfer von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Richtungsfahrbahn war für die Dauer der Unfallaufnahme etwa vierzig Minuten gesperrt.



Copyright 2019 © Xity Online GmbH