26.07.2017 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Ein Jahr als Weinkönigin in Düsseldorf

Ein Jahr als Weinkönigin in Düsseldorf

Yvonne Kleinhaus war Weinkönigin 2014/2015

Am 14. September 2014 wurde Yvonne Kleinhaus zu Düsseldorfs Weinkönigin 2014/2015 gewählt. In neun Tagen ist ihre "Amtszeit" vorbei.

Düsseldorf - Die Wahl zur Weinkönigin wurde 2013 von der WIG (Werbe- und Interessengemeinschaft Gerresheim) ins Leben gerufen. Bei der Wahl 2013 durch eine hochkarätig bestzte Jury setzte sich Isabella Buchwald gegen zwei Konkurrentinnen durch.

In der Jury 2014 waren vertreten: Der Vorsitzende des Freundeskreises Heinrich Heine, Karl-Heinz Theisen, der Regisseur und Schauspieler René Heinersdorf, der Vorsitzende der WIG Gunther Philipps sowie Schneiderin Joanna Kelch. Diesmal erlangte die Königinnen-Würde Yvonne Kleinhaus.

Doch mit der Wahl und dem Status der Weinkönigin beginnt die gesellschaftliche, soziale und ehrenamtliche Tätigkeit der "Düsseldorfer Weinkönigin". Die Amtszeit selbst endet mit dem diesjährigen Weinherbst am Gerricusplatz in Gerresheim.

Nun liegt ein ereignisreiches Jahr hinter Yvonne Kleinhaus. In dieser Zeit durfte sie viele Menschen kennenlernen,  interessante Gespräche führen und an vielen Veranstaltungen teilnehmen. Dabei traf sie die Menschen aus der Bürgerschaft, repräsentierte Düsseldorf auf der ProWein, zeigte sich Deutschland beim Sat1 Frühstücksfernsehen, posierte für die Medien mit dem amtierenden Oberbürgermeister Thomas Geisel. Dazu befragt meinte Yvonne Kleinhaus: "Es war unheimlich aufregend. Ich habe viel Kontakte knüpfen können und bin viel rum gekommen. Das war zwar sehr zeitintensiv, aber es hat so viel Spass gemacht, dass ich auch Termine war genommen habe, wenn es mir mal nicht so gut ging", erzählt die Weinkönigin.

Nach den beschriebenen Aktivitäten stellt sich nun die Kernfrage: "Was macht eine Weinkönigin überhaupt?" Die amtierende Weinkönigin Yvonne Kleinhaus gibt hier eine kurze und einleuchtende Erklärung: "In erster Linie geht es darum, der Stadt Düsseldorf und dem Stadtteil Gerresheim ein Gesicht zu geben."

Den Stimmen der Bürgerschaft zuhörend hat Yvonne Kleinhaus ihre Aufgabe königlich gemeistert. Doch wie das Leben so spielt, endet die Amtszeit der Düsseldorfer Weinkönigin am kommenden Wochenende am bekannten und beliebten Weinherbst der Werbe- und Interessengemeinschaft Gerresheim e. V. Wir wünschen Frau Kleinhaus ein erfolgreiches Ende der Regentschaft und freuen uns auf die nächste Weinkönigin. Getreu des Mottos: "Die Weinkönigin dankt ab, es lebe die Weinkönigin"!

 

 


Tags:
  • wein
  • weinkönigin
  • düsseldorf
  • gerresheim
  • nrw
Ein Jahr als Weinkönigin in Düsseldorf
Werbung
  • haarausfall bioxsine mann

Copyright 2016 © Xity Online GmbH