20.09.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Zukunft der Briedestraße/Ecke Kappeler Straße

Zukunft der Briedestraße/Ecke Kappeler Straße

Workshop-Ergebnis zum Projektgebiet

Der zweite Workshop für das Projektgebiet "Briedestraße/Ecke Kappeler Straße" wurde vor kurzem abgehalten.

Düsseldorf - Dort konnten die zahlreichen interessierten Bürgerinnen und Bürger drei Entwürfe diskutieren. Diese wurden auf Grundlage der Anregungen und Wünsche aus dem ersten Workshop am 21. Mai 2019 erstellt. Die drei präsentierten Varianten des Büros "RKW Architektur +" wurden von allen Beteiligten positiv aufgenommen. Anwesend waren neben der Öffentlichkeit auch Experten aus den Bereichen Stadtplanung und Architektur sowie Vertreter der politischen Gremien und der Verwaltung.

Im Anschluss tagte am Freitag, 12. Juli 2019, das Lenkungsgremium. Aufbauend auf Diskussionen über die Vor- und Nachteile der einzelnen Entwurfsvarianten, wurden Kriterien für eine Weiterentwicklung der Entwurfsvarianten II und III formuliert. Dabei wurden insbesondere auch die Wünsche aus der Öffentlichkeit berücksichtigt: So sollen sich die Höhen an die vorhandene Umgebung anpassen und die Durchwegungsmöglichkeiten des Quartiers gestärkt werden. Ziel ist eine Verbindung und intensive Verflechtung des neuen Quartiers mit der Nachbarschaft.

Das Lenkungsgremium wird sich nach der Sommerpause erneut zusammenfinden und einen aus den Stärken der Varianten II und III neu entwickelten und optimierten Entwurf bewerten.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH