07.08.2022 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Start der "Aktion Ukrainewagen" in Düsseldorf

Start der "Aktion Ukrainewagen" in Düsseldorf

Auktion zugunsten der Stadt Czernowitz

Am Dienstag, 19. Juli 2022, gab Düsseldorfs Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller den friedlichen Startschuss für die Auktion des Ukraine-Wagens von Jacques Tilly.

Start der "Aktion Ukrainewagen" in Düsseldorf

Düsseldorf - Die "Aktion Ukrainewagen" ist eine Auktion, bei der Bieter den Ukrainewagen für Veranstaltungen buchen können. Die Einnahmen aus dieser unkonventionellen Auktion gehen zu 100 Prozent an die Ukrainische Partnerstadt Czernowitz. Düsseldorfs OB übernahm die Schirmherrschaft für die Aktion. "Es ist unglaublich wichtig, dass wir diese Zeichen setzen," erklärt Keller im xity-Interview. "Wir müssen diese Hilfsbereitschaft aufrechterhalten und wir müssen auch immer wieder politische Signale setzen, dass wir diesen Krieg nicht akzeptieren, dass wir dieses Unrecht nicht einfach so hinnehmen."

Bei der Aktion geht es darum Geld für die Stadt Czernowitz zu sammeln, damit diese den Geflüchteten helfen kann. Deshalb gilt: "Auch kleine Beträge sind herzlich Willkommen!“ so Initiator Joachim Johänning. "Aber ab 20.000 ist es richtig gut." Denn dann wird in den Wagenbauhallen in Düsseldorf ein Fest zu Ehren der Bieter stattfinden und man kann den Wagen vor dem Unternehmen, vorm Verein auf einer Demonstration oder für eine Geburtstagsfeier nutzen. "Und wenn es sein muss, dann fahren wir wirklich auch weit über Düsseldorf hinaus, weil die Aktion so international wie die Resonanz ist."

Wer den einzigartigen Ukraine-Wagen von Jacques Tilly buchen möchte, um ein Zeichen gegen den Krieg zu setzen und etwas zu spenden kann ab sofort bei der Auktion mitbieten. Weitere Infos dazu gibt es unter www.aktion-ukrainewagen.org.


Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH