Sportamt Düsseldorf startet Klimaschutzprogramm

Sportanlage Kikweg hat LED-Beleuchtung erhalten

Auf der Sportanlage Kikweg, Deutzer Straße startet das Sportamt die Umsetzung des Klimaschutzprogramms "Klimaneutralität bis 2035".

Düsseldorf - Dort wurde die alte Platzbeleuchtung durch energiesparende LEDs ersetzt. Die vorhandenen acht Masten auf der Anlage wurden mit 24 LED-Flutlicht-Scheinwerfern ausgerüstet.

Die neue Lichtanlage hat mit 20 Jahren eine deutlich längere Lebensdauer. Gegenüber der alten Beleuchtung beträgt die CO2-Ersparnis rund 7.100 Kilogramm pro Jahr. Innerhalb von 20 Jahren spart die neue Flutlichtanlage außerdem Stromkosten in Höhe von 114.365,53 Euro und ist in knapp vier Jahren amortisiert. Das neue Flutlicht ermöglicht ein noch besser ausgeleuchtetes Training in den Abendstunden. Die Sportanlage wird von Vereinen und für den Schulsport genutzt.

Mit der neuen LED-Beleuchtung ist der Auftakt für das Erneuerungsprogramm zur Beleuchtung auf allen städtischen Sportanlagen gemacht. Nach und nach wird auf weiteren Sportanlagen die Beleuchtung erneuert. Die Klimaschutzmaßnahmen werden mit Bundesmitteln finanziert.