21.05.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Schöneseiffen wechselt in die Seidenstadt

Schöneseiffen wechselt in die Seidenstadt

Großes Talent – herausragender Denker und Lenker

Mit Sebastian Schöneseiffen wechselt zur neuen Saison 2019/2020 ein hoffnungsvoller junger Mann auf der Position Rückraum Mitte zu den Eagles.

Krefeld - Schöneseiffen ist am 7. Februar 1997 geboren und wiegt 82 kg bei einer Größe von 181 cm. Zuletzt war Sebastian für den VfL Gummersbach seit 2012 (B-Jugend) auf Torejagd und kann hier auf Einsätze in der 3. Bundesliga, aber auch in der 1. Bundesliga zurückblicken. Schöneseiffen gilt als ein sehr großes Talent auf seiner Position und wurde leider in der letzten Saison durch eine schwere Knieverletzung zurückgeworfen. Derzeit kämpft er hart an seinem Comeback, was er dann zur neuen Saison in den Farben der Seidenstädter geben wird. In den Reihen vom VfL Gummersbach wurde Sebastian schon in jungen Jahren als herausragender Denker und Lenker des VfL Spiels betrachtet.

Sebastian Schöneseiffen hat ehrgeizige Ziele, zunächst wird er aber alles geben um sein Comeback auf der Handballplatte zu ermöglichen. Natürlich möchte er seiner neuen Mannschaft helfen ebenfalls die gesteckten Ziele zu erreichen und hofft natürlich wieder auf seine alte Form zurückgreifen zu können. Natürlich möchte er sich weiterentwickeln und erhofft sich bei der HSG Krefeld ein noch besserer Handballer zu werden. Der Weg nach oben soll für Ihn weitergehen, daran wird alles drangesetzt.

Sebastian Schöneseiffen zu seinem Wechsel nach Krefeld: "Ich freue mich auf die neue Herausforderung, es kribbelt wieder und ich bin total glücklich auf die Platte zurückkehren zu können. Natürlich freue ich mich auch auf die tolle Stimmung und das was sich da mittlerweile in Krefeld entwickelt hat. Ich bin davon überzeugt, dass in Krefeld noch viel Potential für die Zukunft steckt!"


Copyright 2019 © Xity Online GmbH