24.09.2021 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Roots - Spooken-Word und Literaturfestival

Roots - Spooken-Word und Literaturfestival

Open-Air-Programm im August

Vom 5. bis 8.August 2021 findet das Roots-Festival in Düsseldorf auf der Bühne des Gustaf-Gründgens-Platz und des ZAKK Biergartens statt.

Roots - Spooken-Word und Literaturfestival

Düsseldorf - Die Veranstalter haben das Programm als eine Alternative für die ausgefallenen Peotry-Slam-Meisterschaften 2020 auf die Beine gestellt. Das Festival soll zeigen, was das einstige Phänomen Poetry Slam an vielseitigen künstlerischen Facetten hervorgebracht hat.

Die verschiedenen Veranstaltungen reichen von Comedy, Lyrik und Kinderbuchlesungen bis hin zu Konzerten. Spooken-Word-Veteran Jan Philipp Zymny tritt mit seinem Comedy-Programm auf und Kurator Patrick Salmen liest aus seinem neu veröffentlichten Kinderbuch "Der gelbe Kranich". Die auftretende Künstlergruppe vereint die Tatsache, dass sie ihre ersten Bühnenschritte gemeinsam auf den Poetry-Slam-Wettstreiten dieses Landes gemacht haben.

Vier Tage lang haben Besucher die Chance ein diverses Spektakel rund um das Kulturgut Sprache zu bestaunen. Die Pandemie und ihre Anforderungen wurden dafür in der Planung des Festivals intensiv eingebunden. Eine der Maßnahmen ist, dass für jede Veranstaltung separat Karten gekauft werden müssen. So wird die Kontaktnachverfolgung gewährleistet. Karten gibt es auf der Website des Festivals zu kaufen.


Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH