26.03.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Rhein Vikings spielen heute gegen TuSEM Essen

Rhein Vikings spielen heute gegen TuSEM Essen

Gastgeber in diesem Jahr noch ungeschlagen

Am Freitag, 8. März 2019, trifft der HC Rhein Vikings um 19.30 Uhr im Sportpark "am Hallo" auf TuSEM Essen.

Düsseldorf - „Essen ist in beachtlicher Form, das wird eine schwere Aufgabe für unsere Mannschaft“, sagt Trainer Jörg Bohrmann angesichts der Siegesserie der Essener zum kommenden Gegner. In diesem Jahr ist Essen noch ungeschlagen, die letzte Niederlage gab es am 26. Dezember 2018 beim 28:26 in Rimpar, zu diesem Zeitpunkt war es allerdings die sechste Niederlage in Folge.

Seither gab es ganze vier Siege: Auf das 33:22 zu Hause gegen Dessau folgte ein 25:29-Sieg in Dresden, ein 32:25-Sieg gegen Nettelstedt und am vergangenen Wochenende ein 32:33-Erfolg in Aue. Die Rückrunde beginnt bei den Essenern also ebenso gut, wie die Hinrunde begann - mit vier Siegen aus fünf Spielen.

Im Hinspiel mussten sich die Wikinger im heimischen Castello TuSEM mit 24:29 geschlagen geben. In der Folge wurde Ceven Klatt als Cheftrainer entlassen und Jörg Bohrmann sollte fortan den Trainerposten bekleiden. Vor dem Duell in Essen äußert Bohrmann sich noch einmal zu der Gesamtlage der Mannschaft: „Ich möchte mit den jungen Spielern das machen, was wir am liebsten machen - Handball spielen“, so der Coach. „Ich möchte dieses ganze Drumherum von den Jungs fern halten“.

Jaron Sievert hat mit seiner Mannschaft hat das Tief zum Ende des letzten Jahres überwunden und spielt alles in allem eine sehr starke Saison. Momentan liegt TuSEM mit 31:17-Punkten auf dem 5. Platz in der Tabelle und steht damit im oberen Mittelfeld. Mit einem Sieg gegen die VIkings könnte er sogar an TuS N-Lübbecke vorbeiziehen, der punktgleich auf dem vierten Platz der 2. Handball-Bundesliga steht.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH