11.12.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Rat der Stadt Düsseldorf diskutiert Umweltspuren

Rat der Stadt Düsseldorf diskutiert Umweltspuren

CDU und FDP wollen Verkehrsversuch abbrechen

Am Donnerstag, 28. November 2019, kam der Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf zur 48. Sitzung in seiner 16. Wahlperiode zusammen. Themen war unter anderem der umstrittene Verkehrsversuch Umweltspur.

Düsseldorf - FDP und CDU stellten unabhängig voneinander einen Antrag, den Verkehrsversuch Umweltspur abzubrechen. Aus Sicht dieser Ratsfraktionen ist die Umweltspur gescheitert.

Für den Erhalt der Umweltspuren spricht sich die SPD-Fraktion aus: "Ich glaube, dass wir hier nicht nur davon reden müssen, wie bequem es die Autofahrerinnen und Autofahrer haben, nach Düsseldorf rein zu kommen. Wir reden hier von Gesundheits- und Umweltschutz im gleichen Maße", so Markus Raub, Vorsitzender der SPD-Fraktion. "Wir brauchen Zeit, zu beobachten wie sich das Ganze entwickelt. Wir können gerne nach drei bis fünf Monaten nochmal darüber reden. Aber jetzt ist es definitiv noch zu früh."

SPD-Fraktion und Bündnis 90/Die Grünen beantragen ausserdem die Freigabe des Standstreifens der A46 für Linienbusse. Hier sehen FDP und CDU einen Versuch, eine Umweltspur auf der Autobahn einzuführen. "Für Linienbusse können wir uns so etwas vorstellen," so Manfred Neuenhaus. "Aber eine Umweltspur auf der Autobahn wollen wir nicht." Auch Andreas Hartnigk spricht sich gegen diese Spur auf der A46 aus: "Wir werden keine Autobahnspur als Umweltspur freigeben, damit der Stau dann bis Wuppertal geht, wir sprechen immer über regionale Zusammenarbeit. Der Oberbürgermeister muss verstehen, dass wir Düsseldorf nicht mehr isoliert sehen müssen, sondern in der Region, teilweise auch überregional. Da kann ich nicht eine Fahrspur der Autobahn einfach für Busse einziehen lassen."

Die Tagesordnung des Stadtrates ist lang. Deshalb werden die Mitglieder des Rates wohl noch bis in die späten Abendstunden diskutieren.


Rat der Stadt Düsseldorf diskutiert Umweltspuren
Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH