20.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Programm der Tonhalle im August steht fest

Programm der Tonhalle im August steht fest

Sternzeichen-Konzerte starten in die neue Saison

Es ist noch nicht klar, vor wie vielen Zuhörerinnen und Zuhörern die Tonhalle in die neue Saison starten wird, aber das Programm steht schon fest

Düsseldorf - Die Düsseldorfer Symphoniker spielen unter der Leitung von David Reiland ein furioses Auftaktkonzert mit Beethoven, Berg und Mozart. Sollten Ende August Corona-bedingt Publikumsbegrenzungen nötig sein, werden voraussichtlich Zusatztermine angesetzt, die wir rechtzeitig bekannt geben. Abonnements können bereits jetzt schon abgeschlossen werden. Der Vorverkauf für Einzelkarten ?der Sternzeichen-Reihe ?beginnt am 23. Juli 2020.

Sternzeichen: Mozart

Die neue Sternzeichen-Saison der Düsseldorfer Symphoniker beginnt mit dem Paukenschlag von Beethovens "Leonore 3". Es folgt Alban Bergs Violinkonzert und damit der erste von insgesamt acht Auftritten Frank Peter Zimmermanns in der Tonhalle 2020/21: Der Weltklasse-Geiger ist in dieser Saison hiesiger Artist in Residence. Krönenden Abschluss des Konzertprogramms bildet Mozarts "Linzer Symphonie". Es dirigiert David Reiland.

Veranstaltungen rund um die Sternzeichen-Konzerte

Startalk: Freitag, 28. August und Montag, 31. August 2020, 19:00 Uhr

Für noch neugierigere Ohren finden am Freitag und Montag vor den Sternzeichen-Konzerten in der Rotunde der Tonhalle Gespräche mit den Künstlern des Abends statt: David Reiland (Freitag) und Frank Peter Zimmermann (Montag). Der Eintritt zu diesen Konzerteinführungen ist mit Konzertkarte frei.

Kinderbetreuung: Sonntag, 30. August 2020, 11:00 Uhr

Für das Sternzeichen-Konzert am Sonntag bietet die Tonhalle eine kostenlose Betreuung für Kinder ab vier Jahren an. Während die Kleinen vergnügt herumtollen, gut betreut von erfahrenen Erzieherinnen und Tagesmüttern, können die Großen einen entspannten Vormittag im Konzert erleben. Treffpunkt für die Kinderbetreuung ist der Empfang im Kassenfoyer, eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Jazzbrunch: Sonntag, 30. August 2020, 13:15 Uhr

Nach dem Sternzeichen-Konzert am Sonntag präsentiert sich das Grüne Gewölbe der Tonhalle zugleich appetitlich und musikalisch. Beim beliebten Jazzbrunch gibt es nicht nur ein großes Brunch-Buffet zu genießen, sondern auch gepflegten Barjazz vom Piano zu hören. Im Preis von 21,50 Euro bzw. 29,50 Euro (inkl. Getränke) ist ein reichhaltiges Brunch-Buffet enthalten. Anmeldungen nimmt Herr Christoph Enderlein unter christoph.enderlein@gcs-gastronomie.de oder unter T 0211 / 585 87 70 entgegen. 


Copyright 2019 © Xity Online GmbH