26.03.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Ohne Boll zum Sieg gegen Grenzau

Ohne Boll zum Sieg gegen Grenzau

Borussia erspielt klaren 3:0-Erfolg

Die Borussia hat das TTBL-Spiel beim TTC Zugbrücke Grenzau klar mit 3:0 gewonnen.

Düsseldorf - Auch ohne Timo Boll geriet der Erfolg von Kristian Karlsson, Anton Källberg und Omar Assar nie in Gefahr.

Besonders zu Beginn der Partie lief es für die Borussia richtig gut. Weder Källberg noch Karlsson gaben in ihren Matches gegen Mihai Bobocica und Anders Lind einen Satz ab. Spannend wurde es erst im dritten Spiel, als Assar gegen Marcelo Aguirre über die volle Fünfsatz-Distanz gehen musste. Doch der Ägypter behielt die Nerven und setzte den Schlusspunkt unter die nur rund zwei Stunden dauernde Partie.

Für die Düsseldorfer war es das zweite Spiel innerhalb weniger Stunden, nachdem sie am Abend im Münchener Audi Dome Ochsenhausen vor 4.500 Zuschauern knapp mit 2:3 unterlagen.

Am kommenden Wochenende legt die TTBL eine Pause ein, da in Deutschland und vielen weiteren Ländern die nationalen Meisterschaften stattfinden.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH