21.11.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Nordfriedhof erstrahlte in besonderer Stimmung

Nordfriedhof erstrahlte in besonderer Stimmung

Lindenallee, Kapelle und Grabmale in Licht gehüllt

Grün, Rot, Blau sowie Weiß, Rosa und Lila: In diesen Farbnuancen wurden an Allerheiligen die Bäume der Lindenallee, Bauwerke und ausgewählte Grabmale auf dem Düsseldorfer Friedhof beleuchtet.

Düsseldorf - Die Illumination auf dem Nordfriedhof sorgte für eine ganz besondere Atmosphäre. Alle fünf Mausoleen und über 40 Grabanlagen wurden in Licht getaucht. Auf besondere Art und Weise wurden so die landschaftsarchitektonische Gestaltung und die kulturhistorische Bedeutung des Friedhofs hervorgehoben.

Abgerundet hat das Garten-, Friedhofs- und Forstamt die Illumination mit einem vielseitigen Programm. Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher, die es auf den Nordfriedhof gezogen hatte, konnten in der Kapelle einem Orgelkonzert, dem Gospelchor "Jona Singers“ und dem Duett "Honey & Wood" lauschen. Darüber hinaus gab es ökumenische Andachten und Infostände zu den Themen Friedhof und Bestattung.

Bei verschiedenen Führungen - "Kinder entdecken den Nordfriedhof" sowie Taschenlampenführungen, die auch Angebote für Hörgeschädigte beinhalteten - konnten große und kleine Entdecker den Friedhof von einer neuen Seite kennenlernen und erkunden. Viele flanierten über den beleuchteten Friedhof und genossen die einzigartige Stimmung.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH