21.09.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Neuer Vizechef der Agentur für Arbeit Düsseldorf

Neuer Vizechef der Agentur für Arbeit Düsseldorf

Robert Köpke ist Geschäftsführer Operativ

Robert Köpke hat in dieser Woche seine Aufgabe als Geschäftsführer Operativ in der Agentur für Arbeit Düsseldorf aufgenommen.

Düsseldorf - Der 41-Jährige startete seine Karriere zunächst bei der Bundeswehr. Der studierte Pädagoge und frühere Generalstabsoffizier kam 2017 nach verschiedenen Stationen als Führungskräfteberater, unter anderem für das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), in die Bundesagentur für Arbeit. Dort durchlief er ein zweijähriges Qualifizierungsprogramm auf der Geschäftsführungsebene, das Quereinsteiger auf eine Führungsaufgabe in der Bundesagentur für Arbeit vorbereitet.

Birgitta Kubsch-von Harten, Leiterin der Agentur für Arbeit Düsseldorf, hieß ihren neuen Vizechef willkommen: „Ich freue mich sehr, dass mit Robert Köpke ein Kollege mit langjähriger Führungserfahrung und vielfältigen Kompetenzen die Geschäftsführung komplettieren und unsere Agentur bereichern wird“.

Robert Köpke gab einen Ausblick, auf die Themen, die er als Geschäftsführer bewegen möchte: „Die berufliche Weiterbildung und das lebenslange Lernen sind die zentralen Themen des Arbeitsmarktes.“ Dabei sei es unabhängig davon, ob jemand hochqualifiziert sei oder als Helfer arbeite. Nur so gelänge es, die Menschen in Düsseldorf fit für die beruflichen Herausforderungen einer digitalen Zukunft zu machen. „Wir verstehen uns dabei als Dienstleister für die Arbeits- und Ausbildungssuchenden genauso wie für die Arbeitgeber und deren Beschäftigte“, betont er. „Diese anspruchsvolle Aufgabe“, das sei ihm besonders wichtig, „schaffen wir nur gemeinsam mit unseren Netzwerkpartnern auf dem Arbeitsmarkt.“


Copyright 2019 © Xity Online GmbH