Neuer Spielplan der Düsseldorfer EG steht

Heimspiel gegen Ingolstadt zum Auftakt

Die Penny DEL hat den Spielplan für die kommende Eiszeit veröffentlicht. Das steht für die DEG auf dem Programm.

Düsseldorf - Demnach startet die Düsseldorfer EG mit einem Heimspiel in die Spielzeit 2022/23, Gegner wird der ERC Ingolstadt sein. Zwei Tage später tritt die Mannschaft von Roger Hansson zur Auswärtspartie in Schwenningen an. Erster Auftritt gegen Liganeuling Löwen Frankfurt ist am 7. Oktober 2022 bei den Hessen.

Die 15 Teams bestreiten in der Saison 56 Hauptrundenpartien, jedes Team hat dabei an vier Spieltagen spielfrei. Die DEG unter anderem am 2. Weihnachtstag. Maßgeblich für die Platzierung der Clubs ist auch in der kommenden Spielzeit der Punktquotient. Unterbrochen wird die Saison vom 7. bis zum 11. November 2022 für das sogenannte International Break.

Die Playoffs beginnen am 8. März 2023 mit der ersten Playoffrunde, die wie gewohnt im „Best-of-Three“-Modus ausgespielt wird. Alle folgenden Playoff-Runden werden im „Best-of-Seven“-Modus ausgespielt. Sollte es im Finale zu einem siebten Spiel kommen, wird der Meister am 27. April 2023 gekürt.