26.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Neuer Oberbürgermeister für Düsseldorf

Neuer Oberbürgermeister für Düsseldorf

Dr. Stephan Keller gewinnt Stichwahl

Am Sonntag, 27. September 2020, fand in der Landeshauptstadt Düsseldorf die Stichwahl um die Neubesetzung des Oberbürgermeisteramtes statt.

Düsseldorf - Rund 470.000 Düsseldorfer waren zur Abstimmung aufgerufen. Die Wahlbeteiligung lag bei 45,3 Prozent und damit deutlich niedriger als bei den Kommunalwahlen vor zwei Wochen. Hier hatten 52,6 Prozent der Düsseldorferinnen und Düsseldorfer abgestimmt. Erneut hatten sich fast 130.000 Bürger und Bürgerinnen für die Briefwahl entschieden.

Der Amtsinhaber Thomas Geisel (SPD) musste sich seinem Herausforderer Dr. Stephan Keller von der CDU stellen. Es wurde ein spannendes Rennen um die Führung in Düsseldorf erwartet. Gegen 19:00 Uhr wurde klar, das Düsseldorf ein neues Stadtoberhaupt bekommen wird. Dr. Stephan Keller gewann die Wahl mit 56 Prozent der abgegeben Stimmen. Der bisherige Oberbürgermeister Thomas Geisel gratulierte kurz darauf seinem Nachfolger, gestand seine Niederlage ein und wünschte Stephan Keller viel Erfolg bei der Führung der Landeshauptstadt. Auch Vertreter der anderen Parteien gratulierten Stephan Keller zum Erfolg und wünschten ihm viel Glück für die nächsten 5 Jahre.

Zur Wahlparty die später in den Böhler Werken stattfand, kam auch NRW-Ministerpräsident Armin Laschet, der den CDU-Kandidaten Keller auch schon im Wahlkampf unterstützte und der sich glücklich zeigte, das Düsseldorf nun auch einen CDU-Oberbürgermeister hat.

Der Vorsitzende der Düsseldorfer CDU, Thomas Jarzombek, sprach bei dieser Party von einem „sehr großen Erfolg“ für seine Partei. Nach der Niederlage bei der Wahl vor sechs Jahren sei es keine leichte Aufgabe gewesen, Partei und Fraktion wieder neu aufzustellen und nach vorne zu schauen.


Neuer Oberbürgermeister für Düsseldorf
Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH