16.11.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Neue Stolpersteine von Gunter Demnig in Bochum

Neue Stolpersteine von Gunter Demnig in Bochum

Künstler erinnert an NS-Zeit

Der Künstler Gunter Demnig erinnert mit Stolpersteinen den Opfern der NS-Zeit. In den letzten zwölf Jahren wurden bereits 214 Steine in Bochum verlegt.

Künstler Gunter Demnig setzt am Montag, den 30. Januar 2017, ab 10:30 Uhr weitere Stolpersteine in Bochum. Jeder von ihnen erinnert mit einer kleinen Metallplatte versehen an Opfer der NS-Zeit. Zusammen ergeben sie in Bochum und anderen deutschen Städten ein außergewöhnliches öffentliches Denkmal. Sie sind überall dort zu finden, wo die verschleppten und ermordeten Menschen ihren letzten selbst gewählten Wohnsitz hatten. Durch das Engagement der Bochumerinnen und Bochumer kommen jetzt weitere Stolpersteine an sieben Stellen hinzu.

Diese setzt Gunter Demnig an folgenden Orten: Huestraße 16, Willy-Brandt-Platz 12, Am Alten Stadtpark 51, Voedestraße 10, Oststraße 42, Von-Waldthausen-Straße 4 sowie Werner Hellweg 469. In der Kortum- und der Huestraße muss die Verlegung später erfolgen, da auf beiden Straßen zurzeit Bauarbeiten durchgeführt werden. Die Stolpersteine erinnern an Familie Wolff, Emma Schünke, Bertha und Wilhelm Rosenbaum, Siegfried Löwy, Alfred Hess, Michael Jendrzejewski und Johann Stangl.

Das Stadtarchiv – Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte setzt das Projekt des Kölner Künstlers Gunter Demnig seit nunmehr zwölf Jahren in Bochum um. Bisher hat er 214 Stolpersteine an 108 verschiedenen Stellen in der Stadt verlegt. Die Bochumerinnen und Bochumer – es sind Privatleute oder Mitglieder von Vereinen, Verbänden, Parteien, Firmen, Schulen und anderen Einrichtungen –, die Patenschaften für die in diesem Jahr verlegten Stolpersteine übernommen haben, stellen die Ergebnisse ihrer Recherchen zu den Gedenkopfern am Mittwoch, den 8. Februar 2017, um 17:30 Uhr im Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte, Wittener Straße 47, vor.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Der Eintritt ist frei.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH