23.10.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Moritz Bleibtreu hat schnell Schuldgefühle

Moritz Bleibtreu hat schnell Schuldgefühle

48-Jähriger wurde als Jugendlicher festgenommen

Schauspieler Moritz Bleibtreu hat schnell Schuldgefühle.

Berlin - "Es gibt kaum einen Tag, an dem ich nicht sage, Shit, da habe ich nicht genug Zeit gehabt, oder da habe ich etwas Dummes gesagt", sagte der 48-Jährige der Zeitschrift "Playboy" laut Vorabmeldung vom Mittwoch. Er sei gut darin, sich zu entschuldigen. Diese Offenheit führe er auf den Erziehungsstil seiner Mutter zurück, der 2009 gestorbenen Schauspielerin Monica Bleibtreu.

"Ich wusste, wenn ich Mist gebaut habe, kann ich zu ihr gehen und sagen, ich hab Mist gebaut - und kriege nicht auf den Kopp dafür", sagte Bleibtreu. Ein Beispiel dafür sei seine Festnahme nach einem Diebstahl in Hamburg im Alter von 13 Jahren gewesen. Er habe aus einem Gemüseladen Bier gestohlen. "Als wir ausgetrunken hatten, sind wir dummerweise noch mal zurückgekommen - das war keine gute Idee", sagte Bleibtreu.

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH