26.06.2022 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Königsallee-Renntag 2022 ein voller Erfolg

Königsallee-Renntag 2022 ein voller Erfolg

Renn-Event erstmals wieder vor Live-Publikum

Am Sonntag, 12. Juni 2022, veranstaltete der Düsseldorfer Reiter- und Rennverein den Königsallee-Renntag. Das zweitwichtigste Rennen des Jahres fand erstmals wieder vor einem Live-Publikum statt.

Königsallee-Renntag 2022 ein voller Erfolg

Düsseldorf - Der Vorsitzende der Interessengemeinschaft Königsallee, Peter Wienen, freut sich, dass das Rennen wieder vor Publikum stattfinden kann: "Es ist wunderbar, wieder hier auf der Rennbahn zu sein, weil viele Leute diese Atmosphäre und dieses Miteinander sehr schätzen." Die besondere Atmosphäre auf der Düsseldorfer Pferderennbahn erinnert sehr an die Atmosphäre auf der Königsallee. "Die Königsallee strahlt in der Tat eine ähnliche Atmosphäre aus wie die Rennbahn," so Wienen. "Im Grunde ist diese Anlage für uns auf der Kö auch ein Vorbild." Die Interessengemeinschaft Königsallee e.V. setzt sich nicht nur für die Interessen der Anlieger der Kö ein, sondern setzt auch darauf die Königsallee als Gründenkmal zu schützen und zu erhalten. Dadurch steigt die Aufenthaltsqualität auf Düsseldorfs Edelmeile immer weiter und Besucherinnen und Besucher werden zum Verweilen ermutigt.

Der Preis der IG Königsallee geht in diesem Jahr an Jockey René Piechulek der sich auf "Artemia" den Sieg holte.

Nachdem nun erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie wieder jubelnde Zuschauer auf der Rennbahn zugegen waren, war der Königsallee-Renntag 2022 ein voller Erfolg.


Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH