31.03.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Internationaler Frauentag in Düsseldorf

Internationaler Frauentag in Düsseldorf

Matinee mit rund 600 Gästen im Schauspielhaus

Bürgermeisterin Klaudia Zepuntke und das Gleichstellungsbüro haben anlässlich des Internationalen Frauentags am Sonntag, 8. März 2020, zu einer Matinee in das Schauspielhaus eingeladen.

Düsseldorf - Der Internationale Frauentag gehört in Düsseldorf zum festen Bestandteil des Veranstaltungskalenders. Bereits seit sechs Jahren laden die Bürgermeisterin und das Gleichstellungsbüro Düsseldorferinnen und Düsseldorfer am 8. März zu einer Feierstunde ein. Die erste gemeinsame Veranstaltung fand 2015 bereits im Düsseldorfer Schauspielhaus statt. Nach nun sechs Jahren kehrt die Veranstaltung in diesem Jahr als Matinee unter dem Titel "Feminismus 2020" in das Haus am Gustaf-Gründgens-Platz zurück.

Im Rahmen der Feierstunde am Sonntag, 8. März, hielt die Kulturwissenschaftlerin, Journalistin und Autorin Dr. Mithu M. Sanyal eine Keynote und gab dabei einen Überblick über aktuelle Themen und Entwicklungen der feministischen Bewegungen. Zudem gab es ein Podiumsgespräch mit Carissa Wagner, Jugendbildungsreferentin, DGB-Region Düsseldorf, Hengameh Yaghoobifarah, Journalist/in und Redakteur/in, und Video-Kolumnist, Content Creator und Moderator Tarik Tesfu, das von Journalistin Helene Pawlitzki moderiert wurde. In diesem Gespräch wurde gefragt: Welche Bedeutung hat Feminismus im Jahr 2020? Auch Ulrike Schneider, Sprecherin des Seniorenrates, und Nada Haddou-Temsamani, Sprecherin des Jugendrates, beteiligten sich mit ihren Statements an der Diskussion.

Besonders wichtig war es den Einladenden, dass es sich um eine Veranstaltung gemeinsam mit engagierten Düsseldorferinnen und Düsseldorfern für Düsseldorfer Bürgerinnen und Bürger handelt. So hatten Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Institutionen die Möglichkeit, sich an dem Programmpunkt "60 Sekunden" zu beteiligen.

Im Anschluss an die Feierstunde gab es die Möglichkeit für einen informellen Austausch bei einem Come-Together mit Imbiss im Foyer des Schauspielhauses.



Copyright 2019 © Xity Online GmbH