24.05.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Im März dreht sich wieder alles ums Rad

Im März dreht sich wieder alles ums Rad

Cyclingworld Düsseldorf geht in die nächste Runde

Am 23. und 24. Ma?rz 2019, jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr, dreht sich bei der Cyclingworld Düsseldorf im Areal Böhler wieder alles ums Rad.

Düsseldorf - Am Wochenende des 23. und 24. März können sich Besucher auf über 240 internationale Aussteller, rund 300 Marken aus über 20 Ländern, ein vielfältiges Rahmenprogramm aus Expertenvorträgen, unterschiedliche Radrennen für Groß und Klein sowie On- und Offroad Teststrecken und diverse Ausfahrten freuen.

Bei der Cyclingworld Düsseldorf trifft alter Stahl auf neuen Stahl: Und nicht nur das, auch Carbonfaser und feinste Stoffe gibt es zu entdecken. Auch aktive Fahrradenthusiasten haben die Möglichkeit, alle Arten von Rädern in der Brose-Demoworld zu testen. Zusätzlich steht ein großes Offroad-Areal für Testfahrten geländegängiger Fahrräder und E-Bikes zur Verfügung.

Verteilt über das Wochenende wird es verschiedene Aktionen geben: Ein Cyclocross-Race, ein Cargobike-Cup, erstmalig ein Single-Speed-Criterium und ein großer Kinder-Rad-Parcours. Abgerundet wird das Ganze mit einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm.

Projektleiter Torsten Abels verspricht: "Unzählige Räder, Accessoires und Lifestyle-Designobjekte soweit das Auge reicht, darauf dürfen sich die Besucher freuen. Die Cyclingworld steht für die gesamte Bandbreite des Velos - so ist die bunte Mischung der Aussteller ein großes Plus."


Copyright 2019 © Xity Online GmbH