17.02.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Horrorthriller mit Motiven einschlägiger Klassiker

Horrorthriller mit Motiven einschlägiger Klassiker

In 'The Prodigy' ist ein "böses Kind" unterwegs

In Nicholas McCarthys Horrorthriller "The Prodigy" wundern sich die Eltern eines hochbegabten Achtjährigen über sein zunehmend merkwürdiges Verhalten.

Düsseldorf - Als die Eheleute Sarah ("Orange Is the New Black"-Star Taylor Schilling) und John (Peter Mooney) ihr erstes Kind bekommen, ist die Freude riesengroß. Bereits in jungen Jahren zeigt ihr Sohn ungewöhnliche Talente. Mit der Zeit stellen die Eltern allerdings fest, dass der hochintelligente Miles (Jackson Robert Scott) Schwierigkeiten im sozialen Miteinander hat. Da sein Verhalten immer seltsamer und aggressiver wird, steht die Familie irgendwann vor einer gewaltigen Zerreißprobe.

Während sich John zunehmend von Miles entfremdet, ist Sarah wild entschlossen, den Grund für das eigenartiges Benehmen des Achtjährigen herauszufinden. Bei ihren Nachforschungen trifft sie auf Dr. Arthur Jacobsen (Colm Feore), der eine merkwürdig klingende übernatürliche Erklärung bereithält.

Weitere Fotos und Trailer findet ihr hier


Copyright 2018 © Xity Online GmbH