18.09.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Hälfte der Bundesbürger glaubt an Siegeszug von Flugtaxis

Hälfte der Bundesbürger glaubt an Siegeszug von Flugtaxis

Fast ebenso viele Menschen aber auch skeptisch

Die Hälfte der Bundesbürger glaubt einer Umfrage für den Hightech-Branchenverband Bitkom zufolge an den langfristigen Erfolg von Flugtaxis.

Berlin - 49 Prozent der Befragten gingen davon aus, dass sie in der Zukunft alltäglich sein würden, teilte der Verband am Montag unter Verweis auf eine von ihm in Auftrag gegebene repräsentative Befragung damit. Mit 44 Prozent glaubten aber auch beinahe ebenso viele, dass dies nie funktionieren werde.

In der Umfrage vertraten 46 Prozent der Bundesbürger ab 16 Jahren die Meinung, dass Flugtaxis eine gute Ergänzung für den öffentlichen Nahverkehr sein könnten. 57 Prozent glaubten dabei, dass dies vor allem auf speziellen Routen - etwa zu Flughäfen und Bahnhöfen - der Fall sein dürfte. 49 Prozent waren zudem der Überzeugung, dass sich Flugtaxis lediglich zu einem Transportmittel für Reiche entwickeln.

Nach Einschätzung von Bitkom ist die Einführung von Flugtaxis eher eine juristische als eine technologische Frage. "Technisch sind wir bereits in der Lage, autonome Fluggeräte zu bauen, die auch Menschen transportieren können. Ob daraus wirklich Flugtaxis werden, hängt weniger von technischen als vielmehr von rechtlichen Fragen ab - etwa der Benutzung des Luftraums in dicht besiedelten Gebieten", erklärte Verbandspräsident Achim Berg. Viele Firmen arbeiteten daran.

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH