01.12.2022 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Höhenretter der Feuerwehr üben am Rheinturm

Höhenretter der Feuerwehr üben am Rheinturm

Deutsche Höhenretter-Meisterschaft in Düsseldorf

Die Höhenretter der Düsseldorfer Feuerwehr stehen vor einem ereignisreichen Wochenende: Am Freitag, 30. September 2022, führten die Einsatzkräfte der Feuerwehren Düsseldorf, Köln und Hamburg gemeinsam eine Übung am Rheinturm durch.

Höhenretter der Feuerwehr üben am Rheinturm

Düsseldorf - Am darauffolgenden Samstag, 1. Oktober 2022, ist die Feuerwehr Düsseldorf Ausrichter der Deutschen Meisterschaft der Höhenretter, die in einem würdigen Rahmen im PSD Bank Dome ausgetragen wird.

Bei der Übung am Rheinturm liessen sich die drei Höhenretter-Einheiten unter der Leitung von Jörg Janssen, leitendem Höhenretter der Feuerwehr Düsseldorf, gemeinsam aus 180 Metern abseilen. Auf ihrem rund 20-minütigen Weg nach unten entrollten sie dabei ein Banner, auf dem die Logos der drei Feuerwehren zu sehen sind. Denn nicht nur die Düsseldorfer Feuerwehr feierte in diesem Jahr ihr 150. Bestehen - auch die Berufsfeuerwehren Hamburg und Köln wurden im Jahr 1872 - wenn auch etwas später als in Düsseldorf - gegründet.

"Diese gemeinsame Aktion demonstriert die Verbundenheit der Städte und der Feuerwehren miteinander", betont Feuerwehrchef David von der Lieth. "Ich freue mich sehr auf den Besuch der Kollegen aus Köln und Hamburg."

Noch mehr Feuerwehren aus ganz Deutschland begrüßt Düsseldorf dann am Samstag: Im PSD-Bank-Dome steigt die zum inzwischen 18. Mal ausgetragene Deutsche Höhenretter-Meisterschaft. Hier messen sich die Höhenretter aus Köln, Hannover, Erfurt, Magdeburg, Essen, Braunschweig, Leipzig, Chemnitz, Frankfurt, Oldenburg, Hamburg, Stuttgart mit den Gastgebern und dem amtierenden Deutschen Meister aus München. Die Düsseldorfer Höhenretter holten bereits sieben Mal den Titel und feierten fünf Vizemeisterschaften.

Die rund 200 Teilnehmer müssen sich in fünf Aufgaben pro Mannschaft beweisen. Dazu steht das Aufsteigen an einem Seil in einer Höhe von 20 Metern auf dem Programm. Der Wettkampf erstreckt sich über den gesamten Samstag, ehe am frühen Abend der neue Deutsche Meister gekürt wird.


Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH