18.12.2017 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Gullivers Reise im Theater Duisburg

Gullivers Reise im Theater Duisburg

Noch zwei Vorstellungen im Jahr 2017

Die Geschichte um den jungen Gulliver dürfte wohl jeder kennen. Die Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf / Duisburg bringt diese auf die Bühne und entführt die Zuschauer auf die Insel Lilliput.

Düsseldorf / Duisburg - Im Jahr 2017 noch am 25. und 28. November. Die Familienoper „Gullivers Reise“ ist eine Kooperation der Deutschen Oper am Rhein mit dem Theater Dortmund und dem Theater Bonn im Rahmen von „Junge Opern Rhein-Ruhr“.

Das das Stück Inhaltlich so aktuell ist, dass man es auf den Flüchtlingsstrom in Europa beziehen könnte hätte Regisseur Marcelo Diaz vor sieben Jahren nicht gedacht.

Während eines Sturms erleidet der junge Gulliver Schiffbruch und wird als einziger Überlebender bewusstlos an den Strand der Insel Liliput gespült. Als er wieder zu sich kommt, traut er seinen Augen nicht: Die Inselbewohner sind winzig klein, gerade einmal so groß wie seine Hand. Das stellt auch Gleichzeitig die Schwierigkeit der Inszenierung dar.

Zu beginn haben die Inselbewohner natürlich angst vor Gulliver. Spätestens als er die feindliche Flotte der Nachbarinsel vertreibt, sind die Einheimischen von seinen guten Absichten und seiner Solidarität überzeugt. Richtig brenzlig wird es aber, als der Königspalast in Brand gerät und Gulliver das Feuer nur mit dem Inhalt seiner Blase löschen kann. Wutentbrannt zerren die Inselbewohner Gulliver vor Gericht. Wird ihm sein guter Wille nun doch zum Verhängnis? Davon müssen sich die Zuschauer selber überzeugen.


Gullivers Reise im Theater Duisburg
Werbung
  • haarausfall bioxsine mann

Copyright 2016 © Xity Online GmbH