03.12.2021 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Forum Freies Theater bezieht neue Räume im KAP1

Forum Freies Theater bezieht neue Räume im KAP1

Offizielle Eröffnung des "neuen" FFT

Am Samstag, 6. November 2021, eröffnete Düsseldorfs Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller offiziell das KAP1. In diesem neuen Kulturzentrum ist die Zentralbibliothek und das Forum Freies Theater beheimatet.

Forum Freies Theater bezieht neue Räume im KAP1

Düsseldorf - Erstmalig in der rund 20-jährigen Geschichte des FFT gibt es jetzt einen zentralen Ort, an dem die Besucherinnen und Besucher die Theater- und Performancekunst erleben können. So finden sich im neuen KAP1 zwei Bühnen und ein Foyer, in dem Veranstaltungen stattfinden können. Katrin Tiedemann, Künstlerische Leiterin des FFT, erklärt, was der neue Standort für sie bedeutet: "Wir interessieren uns hier sehr für Urbanität, für urbanes Leben. Ich glaube, das Bahnhofsviertel ist eines der spannendsten Stadtviertel, die Düsseldorf so hat. Es gibt viele schöne Orte in der Stadt, aber hier ist so etwas wie ein Schmelztiegel oder ‚Arrival City Düsseldorf‘ zu spüren. Wir sind nah am Schauspielhaus, nah am Tanzhaus NRW und natürlich haben wir jetzt diese wunderbare Nachbarschaft mit der Bibliothek."

Nach der Eröffnung geht es jetzt erst richtig los. Die ersten Programmpunkte stehen bereits fest. So können sich die Besucher zum Beispiel auf „Moonstruck - In Praise Of Shadows“ vom internationalen Ensemble Ariel Efraim Ashbel and Friends freuen. Das performative Konzert gibt es am Freitag, 12. November 2021, und am Samstag, 13. November 2021, jeweils ab 20:00 Uhr auf Bühne I zu sehen.

Das neue FFT versorgt die Besucher ab sofort auf rund 1.800 Quadratmetern mit Konzerten, Theater- und Performancekunst.


Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH