10.12.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Ex-Mitglied der Sauerlandzelle soll in Türkei abgeschoben werden

Ex-Mitglied der Sauerlandzelle soll in Türkei abgeschoben werden

Amtsgericht Frankfurt am Main erlässt Abschiebehaftbefehl

Das letzte inhaftierte Mitglied der islamistischen Sauerlandgruppe, Adem Yilmaz, soll in sein Geburtsland Türkei abgeschoben werden.

Frankfurt am Main - Das Amtsgericht Frankfurt am Main verfügte am Dienstag Abschiebehaft gegen den türkischen Staatsbürger, wie ein Gerichtssprecher am Mittwoch auf Anfrage mitteilte. Er bestätigte damit Berichte von "Focus Online" und "Kölner Stadt-Anzeiger".

Das Frankfurter Gericht folgte mit dem Erlass des Abschiebehaftbefehls einem Antrag der Regierungspräsidiums Darmstadt. Den Berichten zufolge gehen die Behörden davon aus, dass von dem mittlerweile 40-jährigen Y. nach Verbüßung seiner elfjährigen Haftstrafe weiterhin eine Gefahr für die innere Sicherheit ausgeht. Y. habe der dschihadistischen Ideologie bis heute nicht abgeschworen und könnte seiner Überzeugung "Taten folgen lassen".

Als Mitglieder beziehungsweise Helfer der Sauerlandgruppe hatte das Oberlandesgericht Düsseldorf im März 2010 vier Männer zu Haftstrafen zwischen fünf und zwölf Jahren verurteilt. Y. erhielt in dem Prozess als Mitglied der Islamistenzelle elf Jahre Haft; die vorangegangene Untersuchungshaft wird dabei angerechnet. Die Sauerlandgruppe gilt als eine der ersten islamistischen Zellen in Deutschland, deren Anschlagspläne verhindert werden konnten.

Die Gruppe hatte Anschläge auf US-Bürger und US-Einrichtungen in Deutschland geplant. In seinem Urteil gegen die Islamisten vor knapp neun Jahren zeigte sich der Düsseldorfer Staatsschutzsenat überzeugt, dass die Gruppe in Deutschland ein "ungeheures Blutbad" mit einer "unübersehbaren Vielzahl von Toten und Verletzten" anrichten wollte.

Y. und zwei weitere Mitglieder der Zelle waren nach monatelanger Observierung am 4. September 2007 in einem Ferienhaus im sauerländischen Medebach-Oberschledorn beim Bombenbau festgenommen worden. Der später als Helfer der Gruppe verurteilte vierte Angeklagte in dem Düsseldorfer Verfahren wurde nach der Festnahme des Trios in der Türkei verhaftet.

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH