24.09.2021 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Eurobike 2021 eröffnet

Eurobike 2021 eröffnet

E-Bike Branche zeigt ihre Neuheiten

In Friedrichshafen hat die Eurobike 2021 begonnen. Bis Sonntag präsentiert sich die boomende Branche.

Eurobike 2021 eröffnet

Düsseldorf - In Friedrichshafen hat die Eurobike 2021 begonnen. Bis Sonntag präsentiert sich die boomende Branche. 650 Aussteller aus 42 Nationen sind vertreten und zeigen ihre neusten Erzeignisse. Mit zum Teil völlig unterschiedlichen Produkten, aber ein Grundgedanke eint alle, die sich hier präsentieren: dem Fahrrad gehört die mobile Zukunft.  2,75 Millionen Fahrräder wurden im ersten Halbjahr 2021 verkauft: 1,55 Mio ohne Tretuterstu?tzung. 1,2 Millionen E-Bikes. 

Aber die Lieferkette guter Ideen ist hingegen absolut nicht unterbrochen. Die Eurobike ist ein natu?rlicher Treffpunkt geballter Innovationsfreudigkeit. Nehmen wir zum Beispiel Rainer Silbernagel. Er hat den RainRider entwickelt. Ein Regenschutz zur Montage am Radlenker. Oder Oguzhan Albayrak. Ein Ex-American Footballspieler und Fitnesscoach. Er will ab 2022 den UREADY verkaufen. Vorne ein Rad, hinten zwei Räder. Aber der Clou ist der Neigungswinkel. Ein E-Scooter als Spassmobil mit Daumengas.

Das Rad ist die Alternative zum Auto und ein Weg in eine neue Mobilität. Die Szene glaubt daran, was auch an der Menge der Angebote im Bereich von Lastenrädern mit E-Antrieb zu erkennen ist. Gerade auch fu?r berufliche Nutzung, fu?r Lieferdienste und Handwerker. Schöne neue Radwelt. Auf zwei Rädern oder auf 3 Rädern. Mit Motor oder ohne. So viele Möglichkeiten sind fast unbegrenzt. Viele Möglichkeiten, die auch Infrastruktur benötigen, wie Radwege oder Ladestationen innerhalb der Stadt oder am Arbeitsplatz.


Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH