24.09.2021 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Erster Drone-Cup NRW ein voller Erfolg

Erster Drone-Cup NRW ein voller Erfolg

SAB richtete Drohnen-Wettbewerb für Schüler aus

Am Freitag, 11. Juni 2021, richtete die Sekundarschule am Biegerpark in Duisburg den ersten Drone-Cup NRW aus.

Erster Drone-Cup NRW ein voller Erfolg

Duisburg - Schülerinnen und Schüler aus ganz Nordrhein-Westfalen waren eingeladen, an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Dabei traten die Kids in zwei Altersgruppen (U12 und U18) gegeneinander an. Wer den Parkour am schnellsten durchfliegen kann, gewinnt. Schulleiter Pavle Madzirov erklärt: "Wir haben vor etwa einem Jahr ein Drohnenprofil bei der Sekundarschule am Biegerpark eingerichtet. Wir haben festgestellt, dass die Motivation der Kinder sehr groß ist. Dann haben wir da einen Wettbewerb draus gemacht."

Schirmherr der Veranstaltung war Thomas Jarzombek, Koordinator der Bundesregierung für Luft- und Raumfahrt: "Die Drohne ist kein Spielzeug, sondern etwas, was uns viel wirtschaftliches Wachstum bringt und viele Arbeitsplätze schafft. Wir haben in den letzten Jahren alleine durch Drohnen 14.000 Arbeitsplätze in Deutschland geschaffen und wir sehen hier ein rasantes Wachstum. Deshalb ist es folgerichtig, dass die SAB hierzu ein eigenes Drohnen-Profil erstellt hat."

Das Fliegen und Programmieren von Drohnen ist ein Zukunftsthema. So werden schon heute Drohnen eingesetzt, um Medikamente zu liefern, Menschen aus Gefahrenbereichen zu retten oder Foto- und Videoaufnahmen zu machen.

Zum ersten Drone-Cup NRW hatten sich im Vorfeld rund 300 Schülerinnen und Schüler angemeldet. Aufgrund der Corona-Pandemie musste der Wettbewerb in kleinen Gruppen und ohne Live-Zuschauer stattfinden.


Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH