07.07.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Entenküken nach Sturz aus Dachrinne verletzt

Entenküken nach Sturz aus Dachrinne verletzt

Tierischer Einsatz für die Feuerwehr

Am Samstag, 2. Mai 2020, erreichte die Düsseldorfer Feuerwehrleitstelle ein tierischer Notruf.

Düsseldorf - Retten, Löschen, Bergen, Schützen, nicht nur für den Menschen, sondern auch für die Tier- und Umwelt. Die Feuerwehrleitstelle entsandte umgehend ein Kleineinsatzfahrzeug der Feuer- und Rettungswache an der Hüttenstraße zur Einsatzadresse. Die zwei Feuerwehrleute staunten nicht schlecht, als sie sahen wie sich zehn Entenküken um ihr verletztes Geschwisterchen tummelten.

Die beiden Wehrmänner sammelten alle Küken behutsam ein und übergaben diese einer Mitarbeiterin der Entensammelstelle. Dort wird das verletzte Küken versorgt und zusammen mit seinen Geschwisterchen aufgepäppelt. Wie sich zum Ende des Einsatzes herausstellte, handelte es sich bei den Entenküken um Nilgansküken.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH